Einige Fakten über Polen

  • In Polen hat ungefähr 38.5 Millionen Einwohner
  • Polen nimmt eine Fläche von 312,683 Quadratkilometern ein
  • Warschau ist die Hauptstadt von Polen
  • Der polnische Staat existiert schon seit 966.
  • Im Jahre 1795 wurde Polen aufgeteilt unter Preussen, Russland und Österreich und verschwand bis ins Jahr 1918 komplett von der geografischen Landkarte. Erst mit dem Ende des 1. Weltkrieges erlangte Polen seine unabhängigkeit wieder.
  • Polen war das erste osteuropäische Land, das die kommunistische Diktatur abschüttelte.

Die Geographie Polens

  • Im Süden Polens hat es zwei Bergketten: Die Sudeten und die Karpaten.
  • Zu den grossen Flüssen Polens gehören: Die Weichsel, die Oder und die Warthe
  • Man findet über 9,300 Seen in Polen, es ist eines der seenreichsten Länder der Welt, viele von ihnen befinden sich im Norden in den malerischen Masurischen, Kaschubischen, Pommerschen und Grosspolnischen Seenplatten, die sich in einer von der Eiszeitgeformten hügeligen Moränenlandschaft ausbreiten
  • In Polen herrscht  ein gemässigtes, kontinentales Klima.
  • Die Ostsee bildet die nördliche Grenze von Polen.
  • Zu den polnischen Nachbarländern gehören: die russische Exklave Kaliningrad, Litauen,  Weißrussland, die Ukraine, die Slowakei, Tschechien und Deutschland
  • Der Wald bedeckt ungefähr 29% der Fläche Polens. Wobei es im Osten noch richtigen Urwald gibt. Deshalb nennt man Polen in diesem Zusammenhang auch oft Lunge Europas.

Bedeutende polnische Städte

  • Warschau, die Hauptstadt Polens. Bevölkerung: ca. 1'700’000
  • Łódż- die zweitgrösste Stadt Polens. Bevölkerung: ca. 767’628
  • Kraków- die historische Hauptstadt. Bevölkerung: ca. 756’629
  • Wrocław- Ehemalige deutsche Stadt Breslau. Bevölkerung: ca. 635’932
  • Poznań- Bevölkerung: ca. 567’882
  • Gdańsk- Frühere Freistadt Danzig. Sie hat einen grossen Hafen der Ostsee und ist Geburtsort der Solidarność. Bevölkerung: ca.  458’053
  • Toruń- der Geburtsort von Nikolaus Kopernikus und ein schönes UNESCO Welterbestätte. Bevölkerung: ca.  208,007

Polnische Kultur

  • Polen kann auf eine reichhaltige kulturelle Geschichte zurückblicken.
  • Die polnische Kultur entfaltete sich unter einem Mix von lateinischem und östlich-orthodoxem Einfluss.
  • Bekannte polnische Künstler sind u.a. Jan Matejko, Stanisław Witkiewicz
  • Bekannte polnische Novelisten und Poeten sind u.a. Adam Mickiewicz, Juliusz Słowacki und die Nobelpreisträger Henryk Sienkiewicz, Czesłow Miłosz und Wisława Szymborska.
  • In Polen ist der berühmte romantische Komponist Frederic Chopin geboren.
  • Die berühmte Filmschule von Łódż viele bekannte Filmemacher hervor. Einer von ihnen ist der Oscar-Preisträger Roman Polański (Knife in the Water, Frantic, The Pianist)
  • Polen ist eines der religiösesten Länder Europas. 75% der Bevölkerung sagen aus, praktizierende römisch-katholische Christen zu sein (verglichen mit ca. 12% in Frankreich).
  • Die polnische Küche ist sehr reichhaltig, einige berühmte Gerichte sind Pierogi (mit Sauerkraut, Fleisch, Pilzen oder auch Heidelbeeren gefüllte Teigtaschen), Gołąbki („Tauben“, Reis und Hackfleisch in einem Kohlblatt eingerollt), Barszcz (Rote Beete Suppe) and Bigos (ein Eintopf mit Sauerkraut und Fleisch)
  • Polen, bzw. Toruń ist der Geburtsort von Nikolaus Kopernikus
  • Der polnische Friedens-Nobelpreisträger Lech Wałęsa begann die Freiheits-Bewegung Solidarność (Solidarität) in Gdańsk (Danzig)
  • Polen ist das Geburtsland von Papst Johannes-Paul II, geb. Karol Wojtyła, der der ganze Stolz Polens ist.

Das polnische Alphabet

  • Das polnische Alphabet besteht aus 32 Buchstaben. Das sind: a, ą, b, c, ć, d, e, ę, f, g, h, i, j, k, l, ł, m, n, ń, o, ó, p, r, s, ś, t, u, w, y, z, ź, ż
  • Join us
  • Learn Polish Youtube
  • Learn Polish Twitter